Kontaktdaten

Doris Rudy
Weizenstraße 24
71665 Vaihingen/Enz
Tel. 07042 / 120 49 11

info@beratung-lebenschancen.de

Drucken E-Mail
 

 

 

Mediation, was ist das?

 

Bei der Mediation erhalten Menschen in verfahrenen Konfliktsituationen gezielt Unterstützung, um Wege aus einem Konlikt zu finden. Mediation ist überall dort anwendbar, wo Streitpunkte zwischen Konfliktparteien bestehen, die einer Klärung bedürfen. Die Mediation hilft, im gegenseitigen Respekt und in Frieden, den Konflikt zu beenden und läßt dabei beide Konliktparteien gewinnen. Im Gegensatz zur Streitschlichtung unterstützen Mediatoren Konfliktpartner dabei eine Lösung zu erarbeiten, die den Interessen und Bedürfnisssen aller Beteiligten entspricht. Sie übernehmen die Aufgabe der allparteilichen dritten Person, schaffen bei Bedarf einen Schutzraum und stehen den Betroffenen Parteien zur Seite. Sie sind dafür verantwortlich, dass dies in richtiger Weise geschieht und die tatsächlichen und richtigen Konfliktpunkte herausgearbeitet werden. Getroffene Absprachen werden in Protokollen oder Verträgen schriftlich festgehalten.

 

Hier einige Beispiele, bei denen Mediation zum Einsatz kommt:

  • Scheidung- / Trennungssituationen
  • Arbeitsplatzkonflikte
  • Auseinandersetzungen ums Erbe
  • im Gesundheitswesen z.B. bei Unstimmigkeiten bei der Behandlung
  • Partnerschaftskonflikten
  • in der Schule (Erziehung/Bildung)
  • Nachbarschaftliche Streitigkeiten
  • auch bei Konflikten in Verein, Kirche, Sport


Mediation beruht auf dem Prinzip der Freiwilligkeit.

- Schritt für Schritt aus dem Konflikt! -

 

 

Weitere Informationen und Preise

 

 

 

 

Kritik und Konfliktbewältigung als Entwicklungsprozess


als Bildungsangebot für Interessierte



Schluss mit der Angst vor Konflikten - Kritik als Chance nutzen!

 

Verlieren Sie Ihre Scheu Dinge auszusprechen, die gesagt werden müssen; verlieren Sie die Angst ausgeschlossen zu werden und stellen Sie sich den Herausforderungen um Wahrgenommenes zu benennen. Weder das Zurückhalten von Kritik, noch ein autoritäres Auftreten bringt langfristig konstruktive Lösungen hervor, sondern verlagert oder verschiebt die Problematik an andere Stelle.

Ziel ist es, die Angst vor Kritik und Konfliktsituationen zu verlieren. Ich möchte Ihnen verschiedene Lösungsansätze für Konflikte aufzeigen und erproben lassen, um diese dann in den beruflichen und privaten Alltag mitzunehmen. Mein persönliches Hauptziel ist es, Ihnen mehr Klarheit und Kompetzenz im Umgang mit Konflikten bzw. einem konkreten Problem zu verschaffen, Sie in Ihrer persönlichen Konflikt-Entwicklung zu unterstützen, um bei einem ehrlichen Frieden mitzuwirken!

Lassen Sie uns gemeinsam neue und effektivere Wege für Sie finden! Schritt für Schritt aus dem Konflikt!

 

Zielgruppe: Jeder, der Kritik als Chance zur Weiterentwicklung nutzen möchte

 

Inhalte:

 

  • Konflikte und Ihre Hintergründe
  • Kritikfähigkeit erkennen und authentisch an sich selbst ausbilden
  • Differenzierung von Wort und Verhalten

 

Methoden:

 

  • individuelles Eingehen auf die Bedürfnisse der Teilnehmer
  • zündende Impulse durch Erleben und spielerischen Umgang mit tatsächlichen Konflikten
  • theoretische Grundlagen ergänzend im Vortrag

Weitere Informationen siehe Kurse/Seminare/Vorträge

Zur Anmeldung